curodont technology für kariesprophylaxe

Wie funktioniert die CUROLOX® TECHNOLOGY?

Montag 17. Aug. 2020 13:52

Alle CURODONT Produkte enthalten die einzigartige CUROLOX® TECHNOLOGY. Aber wie funktioniert diese Zahntechnologie? Wozu dient diese Technologie und wie wirkt sie? Weshalb eignet sie sich besonders gegen Karies und für die Behandlung sensibler Zähne?

Der Natur nachempfunden

In der Natur sind kleine Moleküle, die Calciumphosphat gezielt binden können, für die Bildung des Zahnschmelzes verantwortlich. Im vollständig ausgewachsenen Zahn sind diese Moleküle nicht mehr vorhanden. Sobald ein Zahn ausgewachsen ist, wird auch kein neuer Zahnschmelz gebildet. Deshalb wächst ein Loch nicht von allein zusammen. Und genau hier kommt die CUROLOX® TECHNOLOGY ins Spiel.

Die CUROLOX® TECHNOLOGY nimmt sich die Natur zum Vorbild. Es ist ein Molekül mit Eigenschaften wie das verloren gegangene Molekül für die Bildung von Zahnschmelz. Dank Kalziumbindungsstellen haftet es fest an den Zahnmineralien und baut eine Matrix auf der Zahnoberfläche oder in der Schmelzläsion auf. Zusätzlich bindet das Molekül Zahnmineralien aus dem Speichel und bildet neuen Zahnschmelz.

CUROLOX® TECHNOLOGY für die Kariesprophylaxe

Karies entsteht durch Säureangriffe von Bakterien. Zuerst lösen die Bakterien mit Säure Mineralien aus der Zahnoberfläche und machen diese porös. In der porösen Oberfläche hat die Säure noch mehr Angriffsfläche und «frisst» sich in den Zahn. Irgendwann ist der Zahnschmelz dann so geschwächt, dass die poröse Oberfläche einbricht und ein Loch im Zahn entsteht.

Karies beginnt also nicht direkt mit einem Loch. Deshalb ist es wichtig, beginnende Kariesfrühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Bei der Kariesprophylaxe ist die Remineralisierung der Zähne entscheidend. Die Biomatrix der CUROLOX® TECHNOLOGY kann man aussen auf dem Zahn zur Remineralisierung der Zahnoberfläche einsetzen. Oder der Zahnarzt kann sie in einen beginnenden Kariesdefekt einbringen. So kann der Zahnarzt die beginnende Karies in über 80% der Fälle stoppen. Der Zahn wird mit der CUROLOX® TECHNOLOGY also von innen her wieder remineralisiert. Das Bohren kann so, wenn beginnende Karies frühzeitig erkannt wird, verhindert werden.

Bei regelmässiger Anwendung der CUROLOX® TECHNOLOGY auf der Zahnoberfläche bildet sich eine Schutzschicht gegen Karies. Wenn Bakterien wieder in Angriffsstellung sind, müssen sie zuerst diese Schutzschicht durchdringen, bevor sie überhaupt an den Zahn selbst gelangen.

CUROLOX® TECHNOLOGY bei empfindlichen Zähnen

Die Ursache empfindlicher Zähne sind meist freiliegende Zahnhälse. Diese sind von Röhrchen, Tubuli, durchzogen, die direkt zum Zahnnerv führen. Um Schmerzen zu lindern, nutzen wir auch hier die CUROLOX® TECHNOLOGY. Sie bildet eine Biomatrix, die wie ein Klettverschluss auf der Zahnoberfläche haftet und als Schutzbarriere über den freiliegenden Tubuli liegt. Die Schutzbarriere wirkt wie ein Hydrogel-Pflaster und schützt vor Reizen durch Berührung, Kälte oder Wärme. Langfristig hilft die CURODLOX® TECHNOLOGY durch Remineralisierung die Kanälchen zu verschliessen.

Es gibt noch andere Methoden zur Linderung von Schmerzen. Zahnpflegeprodukte «verstopfen» diese Tubuli durch Ablagerungen und bilden eine Schicht auf dem Zahn mithilfe von Mineralien, Fluorid oder biologischen Molekülen. Eine weitere Methode ist die direkte Beruhigung des Zahnnervs zum Beispiel mit Chemikalien wie Kaliumnitrat. Viele Zahnpasten kombinieren die beiden Methoden.

Welches CURODONT-Produkt passt nun zu mir?

Durch regelmässige Anwendung von CURODONT Produkten mit CUROLOX® TECHNOLOGY werden die Zähne langfristig remineralisiert und desensibilisiert. So beugen Sie nachhaltig Karies und empfindlichen Zähnen vor. Unsere Produkte können Sie abgestimmt auf Ihren Alltag verwenden. Kaugummis, Toffees und Produkte mit Applikatoren wie das Intensiv Schutzgel eignen sich nicht nur für die zusätzliche Pflege zum täglichen Zähneputzen, sondern besonders auch für die Zahnpflege, wenn Sie unterwegs sind.

Die Zahnpasta ist für die tägliche Zahnpflege bei empfindlichen Zähnen gedacht. Die Gele wie CURODONT D’SENZ bei empfindlichen Zähnen und CURODONT PROTECT zur Kariesprophylaxe können Sie punktuell auftragen. Die Gele unterstützen die Remineralisierung vor und nach Zahnbehandlungen (Dentalhygiene, Bleaching usw.) und ergänzen die tägliche Zahnreinigung.

25% Rabatt

Sparen Sie 25% auf alle Einkäufe mit CURODONT Produkten mit dem Rabattcode XMAS2020.